Imkerverein Achim e.V.
Imkerverein Achim e.V.

Romane

Die Geschichte der Bienen

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Bienen

England im Jahr 1852: Der Biologe und Samenhändler William sieht sich als Forscher gescheitert, sein Mentor hat sich abgewendet, und das Geschäft liegt brach. Doch dann kommt er auf eine Idee, die alles verändern könnte – die Idee für einen völlig neuartigen Bienenstock. USA im Jahr 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn ihn eines Tages übernehmen. Der aber träumt vom Journalismus. Bis eines Tages das Unglaubliche geschieht: Die Bienen verschwinden.

China im Jahr 2098: Die Arbeiterin Tao bestäubt von Hand Bäume, denn Bienen gibt es längst nicht mehr. Sie wünscht sich ein besseres Leben für ihren Sohn. Als der einen Unfall hat, steht plötzlich alles auf dem Spiel: das Leben ihres Kindes und die Zukunft der Menschheit. Anhand dieser drei Lebensläufe zeichnet die norwegische Drehbuch- und Kinder- und Jugendbuchautorin Maja Lunde in ihrem ersten Erwachsenenroman die spannende „Geschichte der Bienen“ nach und sorgte damit gleich national und international für Furore.

Lunde, Maja: „Die Geschichte der Bienen“. Roman. Aus dem Norwegischen von Ursel Allenstein. 528 Seiten. Preis: 11,00 Euro. Verlag btb bei Random House, München. ISBN: 978-3-442-71741-5.

Nicht in der Vereinsbücherei verfügbar!

Die Honigtöchter

Die geheime Sprache der Bienen erzählt von Liebe und der Vergangenheit einer Insel ...

Kurz nach Sonnenaufgang verlässt Angelica Senes eine Landstraße in Südfrankreich und folgt einem von Rosmarin und Lavendelbüschen gesäumten Weg. Sie sucht den Bienenstock auf, den man ihr anvertraut hat. Sie ist reisende Imkerin, und sie liebt ihre Freiheit. Auch wenn sie dabei das türkisblaue Meer ihrer Heimat Sardinien vermisst. Erst als ihre Patentante stirbt und ihr ein Cottage hinterlässt, kehrt Angelica zurück. Doch dort muss sie sich dem stellen, was sie einst zurückließ: ihrer Familie, den Geheimnissen der Insel – und Nicola, dem Mann, an den sie schon als Kind ihr Herz verlor ...

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Italienischen von Ingrid Ickler

Originaltitel: La custode del miele e delle api

Originalverlag: Garzanti Libri, Mailand 2015

Taschenbuch, Klappenbroschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0277-6

Erschienen am  20. Juni 2016

Nicht in der Vereinsbücherei verfügbar!

Aktualisiert am 27.10.2020

Anmeldung zu unserem Newsletter

 

Unser Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen und enthält wichtige aktuelle Informationen und Informationen über die Änderungen auf unserer Webseite. Nach der Anmeldung erhaltet ihr eine E-Mail, in der ihr bitte durch Klicken eines Links euer Abonnement bestätigt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Imkerverein Achim e.V.