Imkerverein Achim e.V.
Imkerverein Achim e.V.

2021

August 2021

Päpstlicher Segen für die Bienen!
Vertreter*innen der Europäischen Bürgerinitiative „Bienen und Bauern retten“ erhalten Audienz bei Papst Franziskus. Bis Ende September sammelt die Initiative eine Million Unterschriften für eine ökologisch-soziale Agrarwende.
PDF der Aurelia-Stiftung
PM-Paepstlicher-Segen-fuer-die-Bienen_06[...]
PDF-Dokument [485.6 KB]
Schadensersatz für Glyphosat im Honig?
Das Landgericht Frankfurt/Oder hat am 10.08.2021 über Glyphosat-Schaden bei Brandenburger Imkerei Seusing verhandelt.
PDF der Aurelia-Stiftung
PM-Glyphosat-im-Honig_Gerichtsurteil_Aur[...]
PDF-Dokument [162.5 KB]

Juni 2021

Bücherspende für die Vereinsbibliothek

 

Unser neues Vereinsmitglied Claudia Mayer hat uns vier Fachbücher gespendet.

Vielen Dank dafür!!!

Diese Bücher stehen ab sofort (wie alle anderen Bücher in unserer Bibliothek auch) allen Vereinsmitgliedern zur Ausleihe zur Verfügung!

>>hier geht's zur Vereinsbibliothek (Kennwort erforderlich)

Mai 2021

Wasserholende Bienen
Unser Vereinsmitglied Manfred Rixen hat dem LAVES Bieneninstitut Celle eine Frage zu seinen wasserholenden Bienen gestellt.
Die interessanten und ausführlichen Antworten vom Bienenzuchtberater Wulf-Ingo Lau auf diese Frage sind auf der zweiten Seite des Dokumentes zu finden.
Frage zu wasserholenden Bienen.pdf
PDF-Dokument [58.2 KB]

April 2021

26.4.2021

Bienenseuche

Blender wird zum Sperrbezirk

In der Gemeinde Blender ist in einem Bienenstand die Amerikanische Faulbrut ausgebrochen. Dort gibt es jetzt einen Sperrbezirk.

Bienenstände im Sperrbezirk sind unverzüglich unter Angabe von Standort und Völkerzahl dem Fachdienst Veterinärdienst und Verbraucherschutz des Landkreises telefonisch unter

04231/15770

oder schriftlich per E-Mail an

veterinaerdienst@landkreis-verden.de

zu melden und amtstierärztlich zu untersuchen. Bienenvölker sowie zugehörige Gerätschaften und Material im Sperrbezirk dürfen nicht von ihrem Standort entfernt werden. Das Verbringen von Bienen in das Sperrgebiet (auch Bienenwanderung) ist verboten, heißt es dazu außerdem vom Landkreis Verden. Fragen beantwortet der Fachdienst Veterinärdienst und Verbraucherschutz unter Telefon 04231/15770. Die Tierseuchenbehördliche Allgemeinverfügung ist unter www.landkreis-verden.de abrufbar.

>> zum Artikel im Weser-Kurier

Bienenhaltung – alles andere als easy
Pressemitteilung des DIB zu den Themen:
"Einstieg in die Imkerei einzig über Onlineportale nicht zielführend.",
"Einzelhandelsunternehmen, weit weg vom Imkereifachhandel vertreiben mittlerweile online Imkereizubehör ohne jegliche fachliche Beratung und im Glauben, damit einen wichtigen Beitrag für die Natur zu leisten."
und
"Führerschein zur Bienenhaltung."
Bienenhaltung alles andere als easy_12_0[...]
PDF-Dokument [337.3 KB]

März 2021

Plant Niedersachsen die Einführung eines verpflichtenden Imkerscheins?

Strengere Regeln für Hobby-Imker?
Die Fraktionen von SPD und CDU im Landtag Niedersachsens fordern einen verpflichtenden Imkerschein, mit dem auch Hobbyimker grundsätzliche Sachkunde im Umgang mit Bienenvölkern nachweisen müssen.

>> zum Artikel beim Weser Kurier

Erfolg für den Bienenschutz:
Bundesbehörde verbietet Anwendung von umstrittenem Pestizid-Wirkstoff in der Rapsblüte

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat die Anwendung der Pflanzenschutzmittel Mospilan SG und Danjiri gegen den Rapsglanzkäfer in Winterraps ab dem 12. März 2021 eingeschränkt.

Pflanzenschutzmittel Mospilan SG und Danjiri dürfen gegen Rapsglanzkäfer nicht mehr auf offene Rapsblüten ausgebracht werden!

>> zur Fachmeldung des BVL

Pestizidfreier Honig aus der Region (hier: aus Eissel)

 

Verden – Honig kann inmitten aktiver Landwirtschaft frei von Pestiziden sein. Dieses belegt die umfangreiche Untersuchung eines zertifizierten Bremer Qualitätsprüfungslabors. In einem Glas Frühtrachthonig von 2020 aus Verden-Eissel konnten keine Pestizidrückstände nachgewiesen werden.

Die Kosten für die umfangreiche, aus 695 Parametern bestehende Analyse übernahm Wolfgang Reichelt, Managing Director CEO, Block Transformatoren-Elektronik GmbH, Max-Planck-Straße 36-46, 27283 Verden.

>>Link zum Artikel der Mediengruppe Kreiszeitung

Prüfbericht der Untersuchung auf Pestizide
Prüfbericht der Untersuchung auf Pestizide eines Glases Eisseler Honigs von Heinrich Kersten, gesponsert von Wolfgang Reichelt, CEO der Block Transformatoren-Elektronik GmbH.
doc13629120210303075353.pdf
PDF-Dokument [324.2 KB]

Eine Tonne Material für die Achimer Schulbienen!

 

Strahlende Gesichter am Gymnasium am Markt: Schulleiter Dirk Stelling, Schulimkerin Mirjam Hory und Biologielehrer Jan Drewes freuen sich über die Umsetzung ihres Preisgeldes in dringend benötigtes Imkermaterial für die Bienen-AG.

Endlich ist es soweit: die Schulimkerei der Achimer Gymnasien hat mit Hilfe eines üppigen Sponsorings der Stadtwerke Achim großzügig eingekauft. Nahezu eine ganze Tonne Material für den Auf- und Ausbau der bienenpädagogischen Arbeit konnte erworben werden. Möglich gemacht hat das der Gewinn des fünften Platzes beim großen Sponsoring-Wettbewerb der Stadtwerke im vergangenen Herbst. In einer beispiellosen Mitmachaktion hatten im Oktober über tausend Sympathisant*innen im Internet für das Projekt „Schulimkerei der Achimer Gymnasien aufbauen“ gestimmt, darunter sicher auch viele Mitglieder des Imkervereins.

Vielen Dank euch allen!

>>Link zum Artikel auf der Internetseite des Gymnasiums am Markt

>>und hier geht's zu den Links zur Imker-AG des GamMa (Gymnasium am Markt) und zur Bienen-AG Cato Bontjes van Beek-Gymnasiums

Februar 2021

Bienen und Bauern retten!

Die Landwirtschaft steht vor einigen Problemen: Wetterextreme, fehlende Insekten und unfaire Preise. Deshalb braucht es dringend ein gerechtes und bienenfreundliches Agrar-System! Unterstützt unsere Forderungen und helft mit, die EU darauf aufmerksam zu machen! Unterschreibt die Europäische Bürgerinitiative "Bienen und Bauern retten" auf

>>Link zum Imagefilm auf YouTube

>>direkt zur Initiative

Aktualisiert am 9.1.2023

Anmeldung zu unserem Newsletter

 

Unser Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen und enthält wichtige aktuelle Informationen und Informationen über die Änderungen auf unserer Webseite. Nach der Anmeldung erhaltet ihr eine E-Mail, in der ihr bitte durch Klicken eines Links euer Abonnement bestätigt.

Druckversion | Sitemap
© Imkerverein Achim e.V.